Baumschule und Obstbau Georg Schneider GbR / Stiefkind

Anbieterprofil

Baumschule und Obstbau Georg Schneider GbR / Stiefkind

Kurzbeschreibung

ICH BIN SAUER!Stiefkind ist ein zu 100 Prozent natürlich saurer Apfel-Direktsaft. Einfach ein Apfelsaft der sauer ist, ...denn süß kann jeder! Die Stiefkind Äpfel entstanden durch eine Kreuzung aus rotfleischigen Zierapfel mit einem gelbfleischigen Essapfel.

aus Edingen, Deutschland

www.stiefkind-shop.de

Standards, Marken, Produkte, Dienstleistungen

  • P Weitere Produkte
  • P Baumschulen
  • P Brennerei / Destillation
  • P Obstsorten
  • P Produkte Direktvermarktung / Hofladen
  • P Weiterverarbeitete Produkte
  • D Ausbildung
  • D Vermarktung

Über uns

Der Großpapa ist Schuld

Der Betrieb wurde 1921 von unserem Großvater Georg Schneider, von Beruf Baumwart, gegründet. Er widmete sich ganz dem Betrieb der Baumschule und baute zusätzlich Gemüse, Kartoffeln und Obst an.

Großvater Schneider lag die Ausbildung neuer Gärtner sehr am Herzen. Aus diesem Grund setzte er sich früh für die Anerkennung als Ausbildungsbetrieb in der Sparte Gärtner, Fachrichtung Obstbau ein. Die erhielt er dann schließlich im Jahre 1923. Seitdem wurden in unserem Betrieb über 80 Lehrlinge erfolgreich ausgebildet.

Seine beiden Söhne, Rupert und Josef, erlernten bei ihrem Vater den Beruf des Gärtners und legten die Meisterprüfung ab. Daraufhin erfolgte die Gründung der Georg Schneider GbR.

Ab 1938 wurden die ersten Apfelbäume auf M 9 gepflanzt und intensiver Obstbau betrieben. Seit 1945 vermarkten wir ab Hof, sowie über den Erzeugergroßmarkt und den Obst-Großhandel.

 

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Die Söhne von Josef Schneider, Georg und Bernhard, traten in die Fußstapfen ihres Vaters und erlernten 1970 bzw. 1976 ebenfalls den Beruf des Gärtners. Beide waren zur Fortbildung ein Jahr in Frankreich, Georg zudem noch ein weiteres Jahr in Michigan (USA). Als Abschluss ihrer Ausbildung legten beide ihre Meisterprüfung ab.

Josef Schneider übernahm 1991 mit seinen Söhnen den Betrieb nach dem Ableben von Rupert Schneider. Seit 2001 war nach dem plötzlichen Tod von Bernhard Schneider seine Frau Monika Schneider in die GbR integriert. Seit 2019 führt Georg Schneider das Familienunternehmen alleine  unter neuem Namen "Der Apfel Schneider" weiter.